Sonos Beam 1 vs Beam 2: Soundbars im Vergleich

Mit der Soundbar Beam bietet Sonos eine fantastische, kompakte Soundbar fürs Heimkino an. Im Jahr 2018 kam die erste Sonos Beam (Gen 1) auf den Markt, drei Jahre später im Jahr 2021 schon der Nachfolger: Die Sonos Beam (Gen 2). Aber was hat sich verändert?

Lohnt es sich, die neue Generation der Beam zu kaufen oder reicht die ältere Beam 1, die es momentan sehr günstig generalüberholt zu kaufen gibt? Wir haben beide Geräte gekauft und vergleichen die Soundbars in diesem Artikel. Vorab können wir schon verraten: Die Unterschiede sind klein.

Der US-Hersteller Sonos hat nicht nur tragbare Bluetooth-Lautsprecher und HiFi-Geräte im Programm sondern mittlerweile auch großartige Soundbars fürs Heimkino. Darunter die Sonos Arc für größere Räume, die Sonos Ray mit Basisausstattung und die Sonos Beam für den Mittelweg. Letztere gibt es schon in zwei Generationen, die kleine aber feine Unterschiede aufweisen.

Beam 1 mit Stoff, Beam 2 mit Gitter

Fangen wir mit den Äußerlichkeiten an: Die neue Generation der Beam hat definitiv die schönere Verpackung: Im Gegensatz zur dunklen, glänzenden Verpackung der „Gen 1“ sieht der neue Karton zeitgemäßer aus. Natürlichere Materialien aus Recycling-Material und weniger aufdringlich.

Verpackung Sonos Beam 1 vs Beam 2
Neue und alte Sonos Beam-Verpackung

Viel interessanter ist jedoch der Inhalt. Nach dem Auspacken fällt sofort auf: Die sehen ja genau gleich aus: Gleiche Abmessungen, gleiches Schwarz und gleiche Tasten. Nur die Front-Abdeckung der Lautsprecher wurde verändert. Während die Beam 1 vorne noch mit Stoff bespannt war, hat die Beam 2 nun ein Plastikgitter bekommen und wurde somit ihrer großen Schwester – der Sonos Arc angepasst.

Sonos Beam Unterschiede Front-Abdeckung
Sonos Beam 1 (oben) und Beam 2

Ob die neue Lautsprecher-Abdeckung besser oder schlechter aussieht, ist Geschmacksache. Beim Sound wird es keinen hörbaren Unterschied geben.

Dolby Atmos als neue Funktion

Hinter der Front-Abdeckung sieht es erstmal identisch aus: Beide Beam-Generationen haben in der Mitte einen Hochtöner, rechts und links davon einen Mittel-Tieftöner sowie zwei weitere an den Seiten, die für einen räumlichen Klang sorgen. Zusätzlich sind bei beiden Modellen drei passive Membrane verbaut, die mitschwingen und die tieferen Töne unterstützen.

Preisvergleich

SONOS Beam 2

Sonos One SL Preisvergleich

Die perfekte Soundbar für kleine bis mittelgroße Räume: Sehr guter Klang und Sprachverständlichkeit kombiniert mit Dolby Atmos und AirPlay 2 in einem guten Preis-Leistungsverhältnis.

499 €

395 €

479 €

Hinter den Lautsprechern gibts einen kleinen aber feinen Unterschied: Der verbaute Prozessor wurde aktualisiert. In der Beam 2 arbeitet nun ein A-53 Quad Core-Prozessor mit 1,4 GHz, der rund 40% schneller sein soll, als der Vorgänger. Dadurch ist das neue Sound-Format Dolby Atmos nun auch mit der Sonos Beam (Gen 2) möglich.

Abmessungen Sonos Beam 1 vs 2
Sonos Beam: Identische Abmessungen

Dolby Atmos ist besonders für Heimkino-Anwendungen interessant: Der Sound soll dabei nicht nur von vorn, von den Seiten und von hinten kommen sondern auch von oben. Während die große Sonos Arc-Soundbar tatsächlich zwei nach oben gerichtete Lautsprecher verbaut hat, erzeugt die Beam 2 diesen Effekt lediglich durch geschickte Ansteuerung und Verzögerung einzelner Lautsprecher. Und das klappt erstaunlich gut.

Man sollte allerdings überlegen, wie wichtig einem dieser Dolby Atmos-Effekt ist – und ob alle Geräte im Heimkino diesen Sound beherrschen. Nicht nur der Fernseher muss darauf vorbereitet sein, auch Zuspielgeräte wie AppleTV, der Streaming-Anbieter und das Filmmaterial.

Identische Anschlüsse bei Sonos Beam

So wenig Anschlüsse wie möglich: Das war scheinbar schon immer das Motto von Sonos. Die erste Generation der Beam hatte daher neben dem Stromanschluss nur einen HDMI- und einen LAN-Anschluss. Letzteren sollte man übrigens unbedingt mit dem Router verbinden, falls noch kein anderer Sonos-Lautsprecher im Haus per Kabel verbunden ist. Damit wird ein eigenes WLAN aufgebaut und die Verbindung stabiler.

Anschlüsse Sonos Beam 1 im Vergleich zu Beam 2
Rückseite der Beam 1 (unten) und Beam 2

Mit der Beam 2 hat sich dieses Motto scheinbar nicht geändert: Die Anschlüsse auf der Rückseite sind nämlich identisch geblieben: Stromkabel, Verbindungstaste, LAN-Anschluss und HDMI-Port.

Bei dem HDMI-Anschluss handelt es sich übrigens bei beiden Generationen der Beam um einen eARC-Anschluss. Sollte der Fernseher einen optischen Toslink-Ausgang haben, kann der beigelegte Adapter verwendet werden.

Welche Soundbar ist besser: Sonos Beam 1 oder Beam 2?

Von den oben genannten Neuerungen mit Dolby Atmos abgesehen, unterscheiden sich die alte und neue Sonos Beam also kaum. Wie man in der Tabelle sehen kann, sind die Funktionen und Features ansonsten identisch: Beide Soundbars können Material via Apple AirPlay 2 empfangen, sind mit Sprachassistenten von Sonos, Alexa und Google ausgestattet, lassen sich via TruePlay an den Raum anpassen, haben Touch-Buttons an der Oberfläche und exakt die gleichen Abmessungen.

Sonos Beam Smart Soundbar, schwarz – Kompakte TV Soundbar für...
Beam 1
Sonos Beam (Gen 2). Die smarte Soundbar für TV, Musik und mehr...
Beam 2
  • Dolby Digital (Plus)
  • Dolby TrueHD
  • DTS Digital Surround
  • Stereo & Multichannel PCM
  • Dolby Atmos
  • Dolby Digital (Plus)
  • Dolby TrueHD
  • DTS Digital Surround
  • Stereo & Multichannel PCM
Amazon-Bewertung Amazon-Bewertung
1x Hochtöner1x Hochtöner
4x Mittel- Tieftöner4x Mittel- Tieftöner
HDMI eArc, WLAN, LAN-PortHDMI eArc, WLAN, LAN-Port
Apple AirPlay 2Apple AirPlay 2
Sprachsteuerung Sonos, Alexa und GoogleSprachsteuerung Sonos, Alexa und Google
Touch-SteuerungTouch-Steuerung
Trueplay-AbstimmungTrueplay-Abstimmung
Farben: ⚫️⚪️Farben: ⚫️⚪️
Abmessungen: 65,1 cm breit, 6,9 cm hoch, 10 cm tiefAbmessungen: 65,1 cm breit, 6,9 cm hoch, 10 cm tief

Warum direkt bei SONOS kaufen?

Wir empfehlen, Produkte im offiziellen SONOS-Shop zu kaufen. Im Gegensatz zu anderen Onlineshops gibts dort 100 Tage Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen.

Außerdem gibt es die kostenlose Express-Lieferung mit DHL.

Wer trotzdem noch etwas sparen will, kann einen Blick auf die generalüberholten Produkte werfen.